stoffdings
   

Franzis Einhorn

Was für eine farbintensives Bild, war mein erster Gedanke, als die Patentante der fünfjährigen Franziska mir diese Zeichnung per e-Mail schickte. Wow, wie mache ich das nur mit der Haarmähne?- der zweite und was ist das für ein Knopf auf der Brust des Einhorns?- der dritte.
Ein paar Mails später, haben sich alle Fragen geklärt und der Knopf ist kein Knopf, sondern das Zeichen der Stärke. Ich habe versucht alle Stärke gleich mit einzunähen und liebe dieses Wesen.

  • Franzis_Einhorn-a
  • Franzis_Einhorn-b

Johannas Hand

Ich war ganz schön perplex, als diese Zeichnung in meinem Briefkasten lag. Was für eine außergewöhnliche  Idee, die eigene Hand nach nähen zu lassen. Vielen Dank, liebe Johanna. Ich mag sie richtig gut leiden, so in Pink mit ein bisschen Stickerei.....vielleicht gefällt Dir später ja einmal die Hennamalerei, die z.B. die Frauenhände in Marokko ziert.

  • Johannas_Hand-a
  • Johannas_Hand-b

Die Fee Elfie

Diese allerliebste Elfe war zwar schon im NDR zu sehen, aber ich finde sie gehört nun auch auf meine Seite. Sie ist ein Geburtstagsgeschenk für eine Patentante und ich bin sicher, diese süße Puppe mit ihren filigranen Flügeln gefällt nicht nur Feenliebhabern, sondern auch dem „Geburtstagskind“.

  • Fee_Elfie-a
  • Fee_Elfie-b

Maler Antosch

Bei diesem Malergesellen hatte ich viele Freiheiten, um sämtliche Feinheiten dreidimensional um zu setzen, denn es gab eine grafische Skizze statt eines Kinderbildes. Die Schuhe waren ein famoser Spaß, reine Handarbeit - Stich für Stich. Entstanden ist eine wahre Gute-Laune-Figur, die ich eigentlich nicht hergeben mag.

  • Maler_Antosch-a
  • Maler_Antosch-b

Fräulein Melonie

Die Zeichnung hat mich spontan an eine Figur meiner Kindertage erinnert: „Barbamama".
Bunt, rund und mit einer wundervollen Blume im Haar. In der Trickserie sind alle Figuren ausgesprochen wandelbar, vielleicht kann meine Melone das ja auch:)

  • Fraeulein_Melonie-a
  • Fraeulein_Melonie-b
   

© Carola Krafft    /   stoffdings.de    /     Impressum